Neue Funktion für den nicht genutzten Heizungsraum

In einer bemerkenswerten Verwandlung wurde der alte und bisher als Lager genutzte Heizungsraum der Heinz-Wötje-Halle zu einem modernen Video- und Besprechungsraum umgebaut. Dies wurde möglich gemacht durch großzügige Spenden der Firma Heise und Martens&Prahl Langenhagen sowie durch Spenden die im Rahmen des im Jahr 2022 noch vom Verein ausgerichteten Traditionsabend gesammelt wurden. Die Idee stammt von Peter Busche, während die Umsetzung von Nico Johannsen und Holger Baumgart erfolgreich gemeistert wurde. Vielen Dank dafür!

Nico und Holger übernahmen die Verantwortung für die Umsetzung und brachten ihre Expertise in die Renovierung und Raumgestaltung ein. Sie arbeiteten eng mit Peter zusammen, um die gewünschten Anforderungen und Funktionalitäten des neuen Raums zu definieren. Der neue Video- und Besprechungsraum wird nun von dem DHC-Mannschaften und Gruppen genutzt, um noch erfolgreicher auf dem Spielfeld zu agieren. 

Dazu schaffen wir dadurch mehr Kapazität im Fitnessraum, der in der Vergangenheit, gerade an Spieltagen, zu solchen Zwecken umgenutzt werden musste.

Die gelungene Umwandlung des alten Heizungsraums zu einem modernen Video- und Besprechungsraum zeigt, wie Spenden und kreative Ideen gemeinsam Großes bewirken können. Ein großes Dankeschön an alle Geldgeber und Mitgestalter!

0 Shares:
You May Also Like
Weiterlesen

Weihnachtsbrunch 2023

Der Brunch im DHC für Mitglieder, Familie und Freunde Auch in diesem Jahr möchten wir mit Euch gemeinsam…
Weiterlesen

DHC Newsroom

Unsere DHC Facebook Fanpage. Unsere Instagram Fanpage.
Weiterlesen

Sponsoren und Partner des DHC

Der DHC Hannover e.V. dankt seinen Sponsoren und Partnern für ihre Unterstützung. Zahlreiche Sponsoringmöglichkeiten im und mit dem…