Lust auf Lacrosse?

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und sukzessiver Lockerungen daraus bleibt der Feld-Trainingsplan dynamisch. Ein reguläres Mannschaftstraining findet zur Zeit nicht statt.

Im Rahmen der aktuellen Corona-Situation bietet der DHC ab dem 14. März für Lacrosse ein sogenanntes “koordiniertes Individualtraining” statt.

Hier die Zeiten für das koordinierte Individualtraining vom 28.3. – 18.04:

  • Lacrosse Jugend: Mittwoch von 18:00 Uhr – 19:00 Uhr (Platz 1)
  • Lacrosse Damen: Montag von 19:15 Uhr – 21:45 Uhr (Platz 2)
  • Lacrosse Damen: Dienstag von 18:30 Uhr – 19:30 Uhr (Platz 2)
  • Lacrosse Damen: opt. Freitag von 18:00 Uhr – 20:00 Uhr (Platz 2)
  • Lacrosse Herren: Montag von 20:00 Uhr – 21:30 Uhr (Platz 1)
  • Lacrosse Herren: Dienstag von 17:30 Uhr – 18:30 Uhr (Platz 2)
  • Lacrosse Herren: opt. Freitag von 18:00 Uhr – 20:00 Uhr (Platz 2)

Die Regeln dazu sind wie folgt:

  • Vor- und nach dem Training sollten sich alle Trainer*innen und Spieler*innen die Hände desinfizieren.
  • Maximal 2 Personen trainieren individuell auf einem Viertel des Feldes. Somit können 8 Spieler*innen gleichzeitig auf dem Platz sein.
  • Die Trainer*innen teilen die Spieler*innen auf die Viertel auf und bereiten für jedes Viertel Übungen vor.
  • Alle Übungen sind dabei kontaktlos.
  • In Ausnahmefällen können auch die Torhüter in die Übungen involviert werden.
  • Nach einer von den Trainer*innen festgelegten Zeitspanne werden die Viertel getauscht. Die Spieler*innen sollten hier nicht in Kontakt kommen.
  • Unsere Trainer*innen sind angehalten, Schutzmasken mit sich zu führen. Allerdings gibt es momentan keine Verpflichtung für Trainer und Spieler, die Masken beim Trainingsbetrieb aufzusetzen.
  • Trinkflaschen sollten zuhause und nicht auf dem Gelände aufgefüllt werden.
  • Die Namen der Spieler*innen, die zusammen trainiert haben, werden dokumentiert, um spätere Infektionen nachverfolgen zu können. Die Daten werden nach 3 Wochen gelöscht. Ein Trainieren in festen 2er Teams ist hier zu empfehlen.
  • Nach dem Training verlassen die Spieler*innen das Gelände auf direktem Wege unter Einhaltung der Abstandsregeln.
  • Bei der Sportausübung selber gilt keine MNB – Pflicht. Beim Verlassen des Platzes ist jedoch eine MNB zu nutzen.

Das Training findet beim DHC Hannover, An der Graft 3, 30167 Hannover statt (Anfahrt). Wenn Du auch Lust hast, Lacrosse zu spielen, kannst Du gerne einfach beim Training vorbei schauen. Wir wären dankbar für eine kurze Mitteilung, damit wir Dir bei eventuellen Verlegungen Bescheid geben können.

0 Shares:
You May Also Like