2. Damen – Unerwarteter Finaleinzug

Nach einer langen Corona-Vorbereitung starteten wir heiß in den Siggi-Aberle-Cup. Mit einer bunten Mischung aus Jung und Alt gewannen wir unser erstes Spiel gegen den MTV Braunschweig mit 4:0. Darauf folgte ein Unentschieden gegen den HCH (1:1).

Knapp besetzt spielten wir gegen den MTV Celle und mussten uns am Ende geschlagen geben (2:3). Nun musste endlich wieder ein Sieg her und im Spiel gegen TSV Bemerode belohnten wir uns mit einem 3:0. Im Halbfinale trafen wir erneut auf Bemerode und erkämpften uns mit einem 2:0 den Finaleinzug. Im Finale unterlagen wir leider Celle und das Spiel endete 0:5.

Danke an Peter fürs Coachen und fürs Zusammenstellen des Kaders, was nicht immer einfach war! Vielen Dank auch an Maren, Tanja und Inga, die immer am Start waren, um uns tatkräftig zu unterstützen.

0 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.