FAQ: Hockeyschläger Kaufberatung

Du oder dein Kind benötigt einen neuen Hockeyschläger und Du wirst überflutet von den zahlreichen Anbietern, Produkten und verschiedenen Materialien? Als Hilfe haben wir Dir einen Ratgeber zusammengestellt, die „DHC Hockeyschläger FAQ’s“.

Welcher Hockeyschläger wird zu welcher Jahreszeit benötigt?

Da Hockey im Sommer auf dem Feld (Kunstrasen/Naturrasen) und im Winter in der Halle gespielt wird und teilweise unterschiedliche Regeln gelten und Techniken angewendet werden, gibt es gesonderte Schläger für die Feldsaison und für die Hallensaison. Feldhockeyschläger sind dicker und u.a. für Schlagtechniken ausgelegt. Hallenhockeyschläger würden dieser Belastung nicht standhalten.

Welche Hockeyschlägergröße benötigt mein Kind?

Es gilt die Faustformel: Für ein optimales Handling sollte der Hockeyschläger in etwa bis zum Bauchnabel oder bis zur Hüfte gehen. Selbstverständlich kann ein Schläger auch mal etwas größer sein, wenn das Kind sich beispielsweise in einer starken Wachstumsphase befindet. Die „reguläre“ Erwachsenengröße ist 36,5 Inch, in den letzten Jahren haben sich aber zudem „Übergrößen“ in 37,5 und 38,5 Inch bei den Herren- und Damenspielern etabliert.

Welches Material ist das Beste?

Bis zur Jahrtausendwende waren nahezu alle Hockeyschläger aus Holz. Seitdem haben sich viele alternative Materialien etabliert, wie bspw. Kunststoffe oder Carbon. Im Normalfall sind Holzschläger weicher und ermöglichen mehr Ballgefühl, Kunststoffschläger bedeuten mehr „Power“ und sind leichter. Je höher der Carbonanteil des Schlägers, desto leichter und härter ist dieser in der Regel – aber auch teurer.

Die Hockeyschläger haben sehr unterschiedliche Formen und “Biegungen” – warum?

Die Form und Biegung (sogenannter „Vorspann“) der Schläger kann gewisse Spielweisen erleichtern oder sogar gewisse Techniken unterstützen.

Welche Bezeichnung des Vorspanns bedeutet was?

Die Hersteller haben für die Art des Vorspanns unterschiedliche Bezeichnungen, häufig wird hierfür das Wort „Bow“ benutzt. Gängig sind folgende Vorspannarten: Mid Bow = maximale „Biegung“ in der Mitte des Schlägers Low Bow/Late Bow = Maximale Biegung kurz oberhalb der Schlägerkeule Manchmal wird diese Vorspannform noch verstärkt, bspw. durch Zusätze wie „Ultra low bow“ o.ä.

Welche Vorteile bieten die unterschiedlichen Vorspannformen?

Eine pauschale Antwort ist zwar nicht möglich, da viele Spielerinnen und Spieler unterschiedliche Stärken und Vorlieben haben, allerdings gibt es ein paar Orientierungshilfen. Je weiter oben und geringer der Vorspann, desto einfacher sind häufig Schlagtechniken. Ein „zu gerader“ Schläger ist jedoch auch nicht von Vorteil. Je weiter unten sich der Vorspann befindet, desto einfacher sind Schlenztechniken. Für optimales Technikhandling sollte der Vorspann jedoch nicht zu weit unten liegen, denn hierbei handelt es sich dann häufig um Schläger, die explizit für Eckenschützen ausgelegt sind.

Worauf sollte ich denn nun in Summe bei einem Hockeyschlägerkauf achten?

Euer Kind kann den möglichen, neuen Schläger durchaus mal bei einem Händler in die Hand nehmen und ausprobieren. Mit den genannten Einstufungen und Erläuterungen könnt Ihr zumindest abschätzen, welcher Schläger im Falle Eures Kindes am meisten Sinn ergibt. Im Netz bieten die meisten Hersteller zudem umfangreiche Informationen, Erläuterungen und sogar Kaufberatungen an.

Diese können Euch definitiv zusätzlich bei der Entscheidung unterstützen. Allerdings gilt: Macht Euch nicht verrückt! Denn: In den meisten Fällen haben Kinderhockeyschläger auf Anhieb keinen all‘ zu großen Einfluss auf die Leistung und „Hockeyentwicklung“ Eures Kindes, letztendlich ist es bis zu einem gewissen Alter daher nicht ausschlaggebend, welchen speziellen Schläger Euer Kind spielt. Ab einem gewissen Alter kann man dann durchaus auf die beschriebenen Dinge achten und ggf. anhand dieser Kriterien eine Entscheidung treffen.

0 Shares:
You May Also Like
Weiterlesen

Wilhelm-Hirte-Cup 2022

Am 17.09/18.09.2022 findet der diesjährige Wilhelm-Hirte-Cup statt. 48 Mannschaften aus 15 Vereinen mit je ca. 12 Kindern werden…

Mannschaften im DHC

Die Hockeyabteilung zählt die meisten Mitglieder im DHC. Trainiert wird auf dem Naturrasen oder einem der zwei Kunstrasenplätze.…