Wilhem-Hirte-Cup 2015

Am 19. und 20. September 2015 ließen sich über 450 Kinder aus ganz Deutschland die Laune vom Regen nicht verderben, sondern spielten ausdauernd und begeistert Hockey. Nicht einmal vorm Zelten auf der Regenwiese schreckten die Vereine zurück und spielten insgesamt einen Erlös von rund 1450,- Euro für den Verein „Hockey gegen Krebs“ ein.

 

Ein Wochenende voller Hockey und Spaß für 400 Kinder

Am 19. und 20. September 2015 ließen sich über 450 Kinder aus ganz Deutschland die Laune vom Regen nicht verderben, sondern spielten ausdauernd und begeistert Hockey. Nicht einmal vorm Zelten auf der Regenwiese schreckten die Vereine zurück und spielten insgesamt einen Erlös von rund 1450,- Euro für den Verein „Hockey gegen Krebs“ ein.

 

In diesem Jahr fand Norddeutschlands größtes Kinderhockeyturnier für Mannschaften aus dem D- und C-Bereich am 19. und 20.09.2015 statt. Diesmal nahmen insgesamt 42 Gastmannschaften aus 16 Vereinen teil. Unsere Gäste kamen aus, Bremen, Berlin, Düsseldorf, Essen, Delmenhorst, Hamburg und Mülheim.

Der DHC war mit insgesamt sechs Mannschaften vertreten. Die Knaben im D- und Mädchen im C-Bereich traten mit jeweils einer Mannschaft an. Die D-Mädchen und C-Knaben spielten mit je 2 Mannschaften mit.



Hier die ersten drei Mannschaften in jeder Gruppe und die Platzierungen der DHC-Teams:


Mädchen - D:
1. KHTC Mülheim

An dieser Stelle müssen wir nochmals an alle Eltern der D und C-Mannschaften appellieren, ihre Tatkraft an diesem Wochenende für dieses tolle Turnier für ihre Kinder zur Verfügung zu stellen.

Der Termin für 2015 steht schon fest: am 19. und 20. September 2016 findet der nächste WHC statt und dann gibt es bestimm wieder eine  Durchsage, die da lautet: „Es wird ein Leuchtball mit aufgemaltem F gesucht!“