Update: Corona-Maßnahmen im DHC

Liebe Spielerinnen und Spieler, liebe Eltern, liebe Freunde des DHC, ...

Probetraining Feld 2020

Kostenloses Hockey-Schnuppertraining jeden Samstag um 11 Uhr im DHC ...

Sport - Camps in den Ferien mit kidz-playground!

Sport, Spiel und Spaß - so lautet das Motto der Feriencamps von ...

Hockeycamps 2020 im DHC

Achtung, Hockey-Kids (und alle, die es werden wollen)! Meldet Euch ...

Termine 2020 im DHC

Einen kleinen Überblick über die wichtigsten Termine in 2020 haben ...

Aktuelles

Hannover (mab). Der Hockey-Nachwuchs des DHC Hannover hat dreifachen Grund zum Feiern. Bei den zentralen Lehrgängen des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) haben gleich drei Akteure vom Verein an der Graft den Sprung in den Nationalkader geschafft oder ihren Platz bestätigt.
(HAZ vom 22.02.2010) Der DHC Hannover kommt aus dem Feiern nicht heraus. Eine Woche nachdem die Männer ihren Zweitliga-Aufstieg vorzeitig perfekt gemacht hatten, sorgten gestern nun die Regionalliga-Frauen für ausgelassenen Jubel an der Graft. Durch den 9:3 (6:2)-Sieg über den Tabellenzweiten Marienthaler THC sicherte sich die Mannschaft noch den Klassenerhalt.
Den 3. Platz hat der DHC Hannover mit nach seiner 0:3-Schlappe bei Spitzenreiter Klipper Hamburg an den DTV abgeben müssen. „Jetzt müssen wir nach drei Niederlagen in Folge langsam mal wieder gewinnen, wenn wir nicht absteigen wollen", sagte Trainer Jörg Wehrmeister. In der Damen Regionalliga trennte sich der Braunschweiger THC vom DHC torlos.
Der drittplatzierte DHC Hannover muss morgen von 15 Uhr an bei Spitzenreiter Klipper Hamburg antreten. Einen Aufbaugegner erhofft sich Frauen-Regionalligist DHC. Nach zwei schwachen Partien soll es bei Schlusslicht Braunschweiger THC Sonntag von 12 Uhr an wieder einen klaren Sieg geben.
Seite 4 von 7