Probetraining

Lust auf Hockey? Wir laden dich hiermit ein! Die Hallensaison hat ...

Lust auf DHC? Jetzt Mitglied werden! Aktion verlängert!

1. Passive ElternmitgliedschaftVäter und Mütter, deren Kind(er) ...

Für alle Kids: Ballschule für 3-5jährige!

Wer hat Lust zum Spielen? Das Konzept der Heidelberger Ballschule ...

Lust auf Hockey? Wir laden dich hiermit ein!

Nach den Osterferien beginnt die Feldsaison 2019 beim Hockey. 
Ein ...

Termine 2020 im DHC

Einen kleinen Überblick über die wichtigsten Termine in 2020 haben ...

Aktuelles

Die Weibliche Jugend A gewinnt im kleinen Finale bei der NODM in Berlin gegen den Club an der Alster und löst mit dem 3. Platz das Ticket für die Deutschen Meisterschaften in Dortmund am 22./23. Februar 2020. Herzlichen Glückwunsch! Die Spiele können im Liveticker über die NHV-Seite verfolgt werden.
Schon vor dem Spiel war klar - nur ein Sieg bringt den DHC Herren rund um Trainer Mike Wiebe den erhofften Aufstieg in die 2. Bundesliga und die über 150 mitgereisten DHC Fans erlebten in der voll besetzten Halle des Braunschweiger THC einen wahren Aufstiegskrimi. Nach dem Anpfiff ging Braunschweig schnell mit 2:0 in Führung; die DHC Herren kämpften sich mit dem Anschlusstor zurück in die Partie und gingen nach einigen vergebenen Chancen mit 3:4 in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel war der DHC dann am Drücker und konnte Mitte…
Am Wochenende haben sich die mjB und die mjA in der Relegation mit Bremen ür die Nordostdeutschen Meisterschaften am 12. und 13. Februar 2016 qualifiziert. Während die mjB als Zweiter der Relegation das Ticket zur NODM mit zwei Siegen gegen den Club zur Vahr und den GVO Oldenburg und einem Remis gegen Hannover 78 und den Braunschweiger THC löste, fährt die mjA als Erster der Relegation mit zwei Siegen gegen den DTV Hannover und den Wilhelmshavener THC und einem Remis gegen Bemerode zu den NODM beim Osternienburger THC. Wir wünschen…
Lediglich fünf Teams haben an der Meisterschaft der männlichen Jugend A teilgenommen und es war schwierig, in die kurze Hallensaison zwei Punktspieltermine einzubinden, da die meisten Spieler bereits fest in den Herrenbereich eingebunden sind. Mit den maximal möglichen 6 Punkten und zu null Toren ging es in die zwei letzten Punktspiele. Gegen sehr tief stehenden Bemeroder fiel es den DHC Jungs sehr schwer, ihre Torchancen zu nutzen und so kam es zu einem unglückliche 2:2. Die Spannung war also hoch - das letzte Spiel war ein richtiges Finale gegen die…
Seite 1 von 7